isl-kocher treibt die Digitalisierung des Bauwesens voran

Das Softwarehaus isl-kocher startet mit einer positiven Stimmung in das neue Jahr. Frank Kocher, Inhaber des Unternehmens sagt: „Mein Team und ich arbeiten gern daran, die Digitalisierung der Bauwirtschaft voranzubringen. Bisher sind wir viele wichtige Schritte gegangen – und für 2020 haben wir uns wieder jede Menge vorgenommen.“

isl-kocher steht auch zukünftig ausführenden Bau-Firmen zur Verfügung, die ihre innerbetrieblichen Prozesse optimieren wollen und dabei auf intelligente Software setzen. Waren es bisher vor allem Straßen- und Tiefbauunternehmen, die sich für Produkte von isl-kocher entschieden, steigt die Nachfrage inzwischen auch bei Hochbau-Betrieben. „Zudem sind wir mit einigen Kommunen in Kontakt,“ freut sich Frank Kocher.

Egal aus welchem Teilbereich des Bauwesen sich Interessenten an isl-kocher wenden. Sie werden partnerschaftlich und auf Augenhöhe betreut. „Denn Software soll ein Mittel zum Zweck sein und sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren,“ stellt Frank Kocher klar.

Tiefbau ohne isl-baustellenmanager geht nicht!

Jetzt Testlizenz anfordern

Testlizenz für den isl-baustellenmanager 

Bitte wählen Sie zunächst Ihre Branche

Tiefbau

Sie arbeiten in den Bereichen Straßen- und Tiefbau, Erdbau oder Garten- und Landschaftsbau? Dann klicken Sie hier und lernen Sie unsere Software kennen.

Tiefbau

Klicken Sie hier und lernen Sie unsere Software kennen

Hochbau

Ihr Betrieb führt anspruchsvolle Hochbau-Maßnahmen durch? Dann klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Software Marktvorteile generieren.

Hochbau

Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Software Marktvorteile generieren.

Infrastrukturbau

Große Infrastruktur-Projekte sind Ihr hauptsächliches Arbeitsfeld? Dann klicken Sie hier und überzeugen Sie sich von den Vorteilen unserer Software.

Infrastruktur

Klicken Sie hier und überzeugen Sie sich von den Vorteilen unserer Software.